Bewerbung für die WLC-Organisation

Sie sind interessiert an der Durchführung einer Weltmeisterschaft? Reichen sie ein Bewerbungsdossier beim Büro des ialc ein.

Der Vorstand des ialc wird ihre Bewerbung prüfen und ihr Dossier studieren. Was ihr Bewerbungsdossier alles beinhalten soll entnehmen sie bitte dem eingestellten Dokument.

Bitte beachten sie auch, dass die Vorbereitung und die Organisation einer Weltmeisterschaft sehr viel Zeit benötigen. Namentlich die Suche nach lokalen Sponsoren, die Ausbildung der Schiedsrichter und auch die Organisation des Rechnungsbüros muss termingerecht und seriös gemacht werden. Es ist also wichtig, dass man die Durchführung einer Weltmeisterschaft langfristig plant.

Es ist auch vorteilhaft, vor dem eigentlichen Event eine Landesmeisterschaft oder ein Testevent durchzuführen, an dem man den Ernstfall schon einmal üben kann.

Der ialc wird an diesem Testevent gerne als Beobachter anwesend sein und ihnen ein Feedback über den Anlass abgeben.

Nötigenfalls sind wir auch bereit ihnen mit Rat und Tat behilflich zu sein. Ich denke da vor allem an die Ausbildung der Schiedsrichter oder die zur Verfügungstellung vom Messgräten, Auswertungsprogrammen und Hilfsmittel.

Bitte reichen sie darum ihr Bewerbungsdossier frühzeitig in der Regel mindestens drei Jahre vor der Realisierung beim ialc ein.

Download

WLC_01
WLC_02
WLC_03