Disziplinen

Zielfällung
Zielfällung

Ein Baum soll innerhalb von 3 Minuten möglichst nahe an den vorher eingeschlagenen Zielstab gefällt werden. Dabei müssen die Vorgaben der Arbeitstechnik und die gültigen Bestimmungen der Arbeitssicherheit eingehalten werden.

Kettenwechseln
Kettenwechseln

Bei einer einsatzbereiten Motorsäge wird die Schneidegarnitur abgenommen, die Schiene gewendet und die Kette ausgewechselt. Dabei muss die Schneidegarnitur so montiert. werden, dass die Säge mit richtiger Kettenspannung wieder so einsatzbereit ist, dass die beiden nachfolgenden Disziplinen ohne Nachmontage ausgeführt werden können.

Kombinierter Schnitt
Kombinierter Schnitt

Von zwei Stammrollen wird je eine 30 - 80 mm dicke Holzscheibe abgeschnitten. Dabei muss zuerst bis in die Mitte des Stammes von unten und dann von oben gesägt werden. Die meisten Punkte erhält der Teilnehmer, wenn beide Schnitte ohne Versatz in den seitlichen Markierungsstreifen aufeinander treffen und der Schnitt rechtwinklig zur Stammachse geführt wurde.

Präzisionsschnitt
Präzisionsschnitt

Von zwei Stammrollen wird je eine 30 - 80 mm dicke Holzscheibe mit einem rechtwinklig zur Stammachse liegenden Schnitt von oben abgesägt. Der Bewerber versucht die Scheibe möglichst vollständig abzutrennen, ohne dabei das darunter liegende Brett zu verletzen, was zu einer Disqualifikation für den Versuch führen würde. Die Aufgabe wird durch eine Sägemehlschicht erschwert, welche die Kontaktzone der Stammrolle zum Unterlagenbrett verdeckt.

Entasten
Entasten

Auf zylindrisch abgedrehten Stämmen werden 30 runde Äste in einem für alle Teilnehmer gleichem Muster und gleichem Gesamtdurchmesser eingesetzt. Diese Äste müssen mit der Motorsäge gefahrlos, stammeben und so schnell wie möglich abgesägt werden.

Länderstafette
Länderstafette

Die Länderstafette ist ein Teamwettkampf, bei dem es darum geht in möglichst kurzer Zeit an speziell aufgestellten liegenden und stehenden Stämmen eine Holzscheibe abzutrennen. Neben der Zeit wird vor allem auch auf die Einhaltung der Sicherheitsbestimmungen geachtet. Die Länderstafette wird als zusätzliche sechste Disziplin ausgeführt und zählt nicht zum Mannschaftswettkampf der übrigen fünf Disziplinen.

ialc
ialc
ialc